Feierabendgespräch zur Sicherheitspolitik – Fällt leider aufgrund des Corona-Virus aus! Wir bitten um Verständnis, einen Nachholtermin werden wir rechtzeitig mitteilen!

Am Dienstag, den 17. März lädt Amira Mohamed Ali, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, zur Diskussionsveranstaltung „Sicherheit durch Abrüstung“ ein. Sie beginnt um 19:00 Uhr im Wahlkreisbüro von Mohamed Ali in der Kaiserstr. 19 in Oldenburg. Alle Interessierten sind herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei.

Der Sicherheitsexperte der Linksfraktion, Matthias Höhn, wird über die weltweite militärische Aufrüstung und die Positionen seiner Partei zur Friedens- und Sicherheitspolitik informieren. Anschließend stehen Mohamed Ali und Höhn für Fragen zur Verfügung.

„Die Militärausgaben steigen weltweit. Wir wollen diese brandgefährliche Entwicklung aufhalten. Mit Waffengewalt und Waffenexporten lassen sich die bewaffneten Konflikte unserer Zeit nicht lösen. Wir zeigen, dass es außenpolitische Alternativen gibt“, sagt Mohamed Ali.