eigenfeld’s hölle

Am letzten Diensttag gab es nun also die kon­sti­tu­ie­ren­de Sit­zung des neuen Ol­den­bur­ger Stadt­ra­tes in der We­ser-​Ems-​Hal­le – bekanntlich inklusive Einzugs von Ulrich Eigenfeld als Mandatsträger der NPD. AntifaschistInnen hatten deshalb zu Protesten vor der Halle aufgerufen, was in den Medien zu diversen panischen Meldungen über zu befürchtende Ausschreitungen führte. Um es schon mal vorweg zu nehmen: so arg kam es dann doch nicht. Doch das selbstgesteckte Ziel einiger AntifaschistInnen, »Ulrich Eigenfeld und der NPD die 5 Jahre im Rat zur Hölle zu machen«, konnte bei dieser ersten Sitzung eindrucksvoll in die Tat umgesetzt werden

Quelle   [regentied] 

weiterlesen

 

Dr. Marion Rieken für Oldenburg

Marion Rieken

Liebe Oldenbürgerinnen und Oldenbürger,
viele Wähler, Frauen wie Männer, haben mich bestärkt: Ja, eine Oberbürgermeisterin täte der Stadt gut!
Ich nehme diese Herausforderung an. Gemeinsam mit Ihnen möchte ich den hohen Lebens-Wert in unserer schönen Huntestadt nachhaltig sichern. Dabei müssen wir neue Wege gehen – weg von begrenzenden Denkmustern und Strukturen, hin zu mehr Transparenz, Bürgerbeteiligung und Kooperation auf allen Ebenen. Wir benötigen klare Fakten.
Und lassen Sie uns offen miteinander reden. Vielfältige Potenziale nutzen. Und über Parteigrenzen hinweg agieren. Damit unsere Stadt Menschen in jeder Lebenslage und jedem Alter eine gute Perspektive bieten kann!
Nutzen Sie Ihr Wahlrecht. Entscheiden Sie am 28. September über die nächsten sieben Jahre Stadtpolitik. Mit Ihrer Stimme werde ich Ihre Stimme sein!
Ihre Marion Rieken

Abgeordnetenbüro: Herbert Behrens

Herbert Behrens

Der Bundestagsabgeordnete Herbert Behrens (DIE LINKE) hat ein  Abgeordnetenbüro in der Kaiserstraße 19  in Oldenburg. Behrens ist Obmann im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur und einer von vier niedersächsischen Bundestagsabgeordneten der Linkspartei.  Das Büro soll in den sitzungsfreien Wochen Anlaufstelle sein für Bürgerinnen und Bürger aus Oldenburg und der Weser-Ems-Region. Als Verkehrspolitiker liegen Behrens Themen wie die Umgehungs-Trasse der Deutschen Bahn entlang der A29 oder die ökonomisch wie ökologisch unsinnigen Küstenautobahn-Pläne am Herzen. Termine können donnerstags von 16 bis 18 Uhr  unter der Telefonnummer  0 441 /  86 162 sowie unter der E-Mailadresse herbert.behrens@bundestag.de vereinbart werden.

Hans-Henning Adler

Hans Henning AdlerHans-Henning Adler, von Beruf Rechtsanwalt, ist seit 1996 Ratsmitglied und  Fraktionsvorsitzender der Fraktion Die Linke. Oldenburg.  Er ist Mitglied im Verwaltungsausschuss, im Verkehrs- ausschuss, Ausschuss für Wirtschaftsförderung und regionale Zusammenarbeit und im Ausschuss für Stadtplanung und Bauen.

Termine

DIE LINKE. Oldenburg im Web 2.0

Sahra Wagenknecht zur Regier- ungserklärung der Kanzlerin

khantry design

Powered by Joomla!. Template modifiziert 2011 von B. Mex. Gültiges XHTML und CSS. Optimiert für Mozilla Firefox.