Den Agrar- und Lebensmittelkonzernen die Stirn bieten!

Gestern hielt die Oldenburger Abgeordnete Amira Mohamed Ali ihre erste Rede im Bundestag. Es ging um gesunde Ernährung und um das Versagen der Großen Koalition beim Verbraucherschutz und der Lebensmittelpolitik. Fakt ist, dass gesunde Ernährung immer mehr vom Geldbeutel abhängt. Die Ausweitung der Informationsrechte für die Verbraucher/innen lässt immer noch auf sich warten und die Agrarwende wird ausgebremst. Die LINKE fordert daher einen grundlegenden Politikwechsel, um allen Menschen eine gesunde und bezahlbare Ernährung zu ermöglichen.

Auf zu den Protesten gegen den AfD-Parteitag!

Die LINKE. Oldenburg/Ammerland ruft zu den Protesten gegen den AfD-Bundesparteitag am 2. Dezember in Hannover auf und organisiert auch einen Bus, für den Interessierte noch Tickets erhalten können. Die Kundgebung und Gegendemonstration in Hannover wird von dem Bündnis »Aufstehen gegen Rechts« organisiert. Informationen zu den Tickets:

weiterlesen Auf zu den Protesten gegen den AfD-Parteitag!

Ratsherr der LINKEN in den KAB-Diözesanvorstand gewählt

Jonas Hoepken, Ratsherr der LINKEN in der Stadt Oldenburg

Der Kreisvorstand der LINKEN Oldenburg/Ammerland gratuliert Jonas Hoepken zur Wahl in den Diözesanvorstand der Katholischen Arbeiterbewegung (KAB) des Bistums Münster. Die KAB ist ein wichtiger Sozialverband, der sich als Interessenvertretung für die abhängig Beschäftigten, für Familien, Frauen sowie für ältere wie sozial benachteiligte Menschen versteht.

weiterlesen Ratsherr der LINKEN in den KAB-Diözesanvorstand gewählt