DIE LINKE. stellt Dirk Hooymann als Landratskandidaten für das Ammerland auf

Zentrale Themen für das Ammerland in der bevorstehenden Wahlperiode sieht Dirk Hooymann u.a. in:

  • der Schaffung mehr bezahlbaren und sozialen Wohnraums,
  • einer kreisweiten Verkehrswende,
  • dem Klima- und Umweltschutz,
  • dem Umgang mit zunehmenden Wetterextremen wie Dürren und Starkregenereignissen sowie den Schutz der Bürgerinnen und Bürger.

Hooymann strebt ein ganzheitliches Entwicklungskonzept für das gesamte Ammerland an, in dem Fragen der Gegenwart, sowie Anforderungen und Ziele für die Zukunft nachhaltig zu klären sind.

Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person, Bart und Text „DIE LINKE. Gegen die A20 Dirk Hooymann zum Landrat wählen!“

DIE LINKE. unterstützt die Proteste gegen den Bau derA20. Auch hier ist es dringend notwendig Projekte aus dem letzten Jahrtausend endlich durch eine zukunftsorientierte Politik abzulösen und den Co²-schädlichen und zerstörerischen Umgang mit Natur und Umwelt über nachhaltige Ideen zu ersetzen.Deswegen fordern Dirk Hooymann und DIE LINKE. u.a. eine Ausweitung und Attraktivierung des ÖPNV, begleitet von deutlichen Preissenkungen für Tickets. Dirk Hooymann und DIE LINKE. stehen klar GEGEN den Bau der A20!