LINKE startet optimistisch in den Wahlkampf

Oldenburg politisch bunter und sozialer machen! Mit diesem Ziel startet DIE LINKE Oldenburg/Ammerland in den Bundestagswahlkampf. Und wir werden kämpfen, um jede Stimme für den Wechsel. Für eine grundlegend andere Politik. Soziale Sicherheit und Gerechtigkeit, endlich ein Steuersystem, das die Reichen stärker zur Verantwortung zieht und die Rückkehr zu einer friedlichen Außenpolitik und der Stopp der deutschen Waffenexporte – mit diesen Schwerpunkten wollen wir in den nächsten Wochen die 129.000 Wahlberechtigten im Wahlkreis 27 überzeugen, am 24. September DIE LINKE zu wählen. Ein starkes Ergebnis für DIE LINKE wird die anderen Parteien zu einer Kurskorrektur zwingen. Auch in Oldenburg und im Ammerland muss endlich richtig investiert werden – in die soziale Infrastruktur, in den Nahverkehr, in die Bildung. Und ein starkes Ergebnis ist notwendig, damit es endlich eine LINKE-Abgeordnete aus Oldenburg/Ammerland im nächsten Bundestag gibt. Amira Mohamed Ali steht auf dem fünften Platz der niedersächsischen LINKEN für die Bundestagswahlen.

Kommentare sind abgeschaltet.