Mietpreiswahnsinn stoppen!

Die Situation auf dem „Wohnungsmarkt“ ist für Mieter dramatisch. Der Kreisverband Die Linke. Oldenburg/Ammerland führt zu diesem Problem erneut eine Veranstanstaltung mit durch.

Sprecherin für Mieten-, Bau- und Wohnungspolitik der Linken Bundestagsfraktion: Caren Lay

Allein in Niedersachsen fehlen bis zu 300.000 Wohnungen. Der Wohnungsmarkt in Oldenburg und im Ammerland ist so gut wie tot. Dadurch steigen die Mietpreise, sodass auch Menschen mit mittleren Einkommen einen Großteil des Geldes für die Wohnung ausgeben müssen. Die Wohnungsnot ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen.

Wo liegen die Gründe für die explodierenden Mieten, und wie muss die Politik auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene gegensteuern? Darüber sprechen wir mit Caren Lay, stellvertretende Partei- und Fraktionsvorsitzende der Partei DIE LINKE. und Sprecherin für Mieten-, Bau- und Wohnungspolitik.

Mit dabei: Amira Mohamed Ali, Bundestags-Abgeordnete der Partei DIE LINKE. und Hans-Henning Adler, Fraktionsvorsitzender Ratsfraktion DIE LINKE. Oldenburg, Mitglied im Ausschuss für Stadtplanung und Bauen und Mitglied im Aufsichtsrat der GSG.

Zeit und Ort: Donnerstag, 3. Mai, 19:00 Uhr in unserem Parteibüro in der Kaiserstraße 19 in Oldenburg.

Kommentare sind abgeschaltet.