Suche nach:

Kategorie: Externer Veranstalter Demo gegen rechts am 25.02.!

Februar 25, 2024

Am Sonntag, 25.02.2024 rufen wir zur Demo gegen rechts auf. Wir treffen uns im Parteibüro um 14 Uhr. Kommt vorbei!

Hier der Aufruf des Bündnisses:

Nachdem Journalisten von ,,Correctiv" die Deportationspläne von AfD-Politikern, der Identitären Bewegung, Neonazis, Unternehmer*innen und weiteren Rechtsextremist*innen enthüllt haben, gab es bereits bundesweit viele Demonstrationen. Das darf nicht enden!
Daher ruft ein breites Bündnis zu einer weiteren Demonstration am 25.02.2024 um 15 Uhr auf dem Schlossplatz auf. Wir stellen uns weiterhin klar gegen die demokratiefeindlichen, menschenverachtenden und rechtsextremistischen Kräfte. Als Oldenburger*innen stehen wir für eine bunte und vielfältige Gesellschaft. Wir stellen uns solidarisch an die Seite von vielen Millionen Menschen mit Migrationsgeschichte, marginalisierten Gruppen und allen Opfern von rechter Gewalt.
Lasst uns gemeinsam ein starkes Zeichen gegen Rassismus, Antisemitismus und rechte Hetze setzen!
Für starken demokratischen Zusammenhalt und eine offene Gesellschaft!

Der Aufruf wird von ver.di, FridaysForFuture, Die Linke, Linksjugend, Grüne Jugend
Unitedagainstracism, Jusos, SPD, DGB Jugend, Grüne, Antirassistische+Queerfeministische Liste,
DGB, Caritas, Caritas Jugend, Students for Future, Latinburg e.V., Weltladen, Bund Jugend, Ökumenisches Zentrum (Özo), Animal Rebellion, CDU, kreativ:labor, Oldenburg handelt fair, Aids Hilfe, Volt, Reformiert in Stadt und Land Oldenburg, Seebrücke, IBIS e.V., Oldenburg hilft, JANUN e.V., Hochmotiviert, ALSO, IG Metall, Cine k, Oma gegen Rechts, Campus Grün Oldenburg, Iran Oldenburg, Fachschaft Pädagogik, No Olgida und VVN-BdA geteilt.

Kompletten Kalender ansehen